Bitcoin (BTC) Whale lance une transaction massive de 184 000 000 $ et répartit la fortune de la crypto sur des centaines de portefeuilles

Une baleine Bitcoin vient de déplacer près de 19 631 BTC d’une valeur d’environ 184 millions de dollars vers un portefeuille inconnu.

Les frais de transaction? Environ 0,00421580 Bitcoin Evolution, d’une valeur d’environ 40 $ au moment de la rédaction.

Whale Alert a été le premier à repérer le mouvement

La baleine a initialement déplacé l’énorme trésor de Bitcoin vers un seul portefeuille sans historique de transaction. Environ 37 minutes plus tard, ce portefeuille a envoyé la totalité du transport BTC vers une longue liste de portefeuilles séparés, initialement en morceaux d’environ 195,045 BTC (environ 1,83 million de dollars).

Parmi ces destinataires, tous sauf un semblent avoir transformé l’intégralité de leur Bitcoin en une vague de transactions plus petites avec d’autres portefeuilles, entraînant des centaines de transactions à tous les niveaux.

L’adresse d’envoi initiale, qui ne contient plus de Bitcoin, a des transactions datant de novembre 2018, selon blockchain.com . Si le portefeuille n’avait pas déplacé le Bitcoin, il se classerait actuellement au 38e rang des adresses, avec plus de 0,1% du nombre total de pièces en circulation, selon BitInfoCharts .

Il n’est pas clair si le BTC a été envoyé à un échange cryptographique connu, où il pourrait être vendu sur le marché libre

La baleine Bitcoin inconnue qui a tiré la transaction initiale pourrait échanger du BTC de gré à gré ou déplacer son trésor sur plusieurs portefeuilles à des fins de sécurité et de gestion.

Un échange de crypto-monnaie, un fournisseur de garde ou un gestionnaire d’actifs numériques institutionnel pourrait également être responsable du transfert.

Bitcoin Price Stalls op $9.300, Altcoins Rally to New Multi-Year Highs

Terwijl de Bitcoin-prijs weer op $9.300 vastliep, kapitaliseerden altcoins de zijdelingse prijsactie om zich te herstellen naar nieuwe meerjaarlijkse hoogtepunten.

Binnen de laatste paar uur duwde de Bitcoin-prijs (BTC) boven de $9.300 nadat het de afgelopen drie dagen moeite had om het $9.300-$9.400-niveau vast te houden.

De verhuizing ging gepaard met een opmerkelijke stijging van het inkoopvolume, wat precies is wat nodig is gezien het feit dat op 6 en 7 juli de Bitcoin-prijs een pincet-top vormde en verworpen werd op $9.374.

Momenteel handelt de prijs iets boven de 20-MA en de dalende trendlijn van de lokale high op $10.377 op 1 juni, maar het feit dat Bitcoin Revolution het $9.300 niveau niet vasthoudt, betekent dat een schot op $9.600 buiten bereik blijft.

Afgezien van de noodzaak om de Bitcoin-prijs hoger te zetten dan $9.374, toont de VPVR een hoog volume op $9.450, dus de stieren zijn nog niet uit het bos.

Handelaren zullen kijken of de prijs een 4-uur durende sluiting boven de $9.300 veilig kan stellen en als Bitcoin het $9.450 niveau kan doordrukken dan is een stijging naar $9.600 waarschijnlijk.

Als de Bitcoin-prijs $9.300 niet kan vasthouden, toont het 4-uur durende tijdsbestek ondersteuning op $9.225 en daaronder op $9.000.

Terwijl de Bitcoin-prijs zich langzaam een weg baant door de weerstand tot $9.300, postte een handvol van de top-50 altcoins een sterke dubbelcijferige winst. Cardano (ADA) bereikte een nieuwe 2 jaar durende high door 26% tot $0,13 te halen.

Chainlink (LINK) verzamelde ook 6,11% tot een nieuwe recordhoogte van $5,99. VeChain (VET) was een andere topspeler voor de dag met een 21,6% rally.

Volgens CoinMarketCap, bevindt het algemene cryptocurrency markt GLB zich nu bij $271.3 miljard en het de overheersingstarief van de Bitcoin is 63%.

Das SIGNAL, DAS ZULETZT VOR DEM 60-PROZENTIGEN ABSTURZ VON ETHEREUM GESEHEN WURDE, IST NICHT WEIT ENTFERNT

Nach Tagen der Konsolidierung sind Bitcoin, Ethereum und der Rest des Kryptomarktes endlich zusammengebrochen.

Das Flaggschiff der Krypto-Währung sank von der Basis von 9.100 $ auf einen Tiefststand von 8.830 $, was einem Verlust von 3% entspricht. Äthereum verzeichnete eine ähnliche Schwäche und fiel zum ersten Mal seit Ende Mai deutlich unter 220 $.

Während es für dieses Bein nach unten noch in den Kinderschuhen steckt, deuten technische Anzeichen darauf hin, dass die Erwartungen an einen weiteren Schritt nach unten an Glaubwürdigkeit gewinnen.

Berufliche Chancen als Bitcoin Trader

ETHEREUM BEAR CASE GEWINNT AN STÄRKE

Ein Bitcoin Trader teilte sich die untenstehende Grafik im Zuge des Rückgangs der ETH unter 220 $.

Es zeigt, dass die Kryptowährung dabei ist, unter ein technisches Trend-Niveau zu fallen, das sie seit April hält. Die Grafik verdeutlicht auch, dass der Indikator, den der Analyst verwendet, „Zentimeter vor“ der Überquerung des Abwärtstrends liegt.

Sollte der Indikator abwärts kreuzen, wird dies das erste Mal seit dem 10. März sein. Dies ist insofern relevant, als ein rückläufiges Cross des Indikators einem 60%igen Rückgang von $200 auf ein Kapitulationstief von ~$85 vorausging.

Auch Ethereum kann aufgrund seiner Saisonabhängigkeit eine gewisse Schwäche aufweisen.

Wie bereits zuvor von dieser Stelle berichtet, beobachtete ein Analyst, dass die Kryptowährung in der zweiten Jahreshälfte eine starke Korrektur erfährt.

„Wenn die ETH diesmal ihrem Zyklus folgt, dann könnte der Jahreshöchststand erreicht sein & wir haben eine 6-Monatskorrektur“, schrieb der Analyst, der das untenstehende Diagramm teilte.

BITCOIN IST EBENFALLS BEARISH, WAS DIE ABWÄRTSERWARTUNGEN DES ÄTHERUMS BESTÄTIGT

Bestätigt werden die Abwärtserwartungen durch die Tatsache, dass Bitcoin nach Ansicht technischer Analysten ebenfalls rückläufig ist. Da die ETH mit einer 0,8 180-Tage-Korrelation zu Bitcoin handelt, würde ein Absturz der BTC mit ziemlicher Sicherheit eine ähnliche Rückläufigkeit bei Ethereum bedeuten.

Blockroots‘ Josh Rager sagte, dass er glaubt, dass Bitcoin unter $8.900 zu einem Anstieg auf $8.500 führen wird.

„BTC: Können wir einfach schon auf $8900 herunterbrechen. Ich glaube immer noch, dass der Preis auf 8500 $ steigt, mit einigen schönen Sprüngen dazwischen“, erklärte er.

Rager hat auch gesagt, dass Bitcoin unter 8.500 $ brechen wird, was diesen Sommer für BTC-Inhaber „lang“ macht. Dies bezieht sich auf die Tatsache, dass $ 8.500 in den vergangenen zwei Monaten die wichtigste Unterstützungsebene für den Kryptomarkt darstellte.

Trotz des kurzfristigen Abwärtsdrucks bleiben viele auf dem Krypto-Markt langfristig bullish.

Der On-Chain-Analyst Willy Woo sagte, dass Bitcoin in den kommenden ein bis zwei Monaten wahrscheinlich in einen ausgewachsenen Bullenmarkt gedrängt werden wird.

„Dies ist ein neues Modell, an dem ich arbeite, es nimmt den Beginn exponentieller Bullenläufe auf. 1) Bitcoin bereitete sich auf einen Bullenlauf vor, bis der Weiße Schwan des COVID die Partei tötete. 2) Dieses Modell legt nahe, dass wir kurz vor einem weiteren Bullenlauf stehen. Vielleicht noch einen Monat vor uns“, schrieb er.